• Dekontaminationsdusche

Dekontaminationsdusche

Nass- und Nebeldusche zum Personen- und Umgebungsschutz

Die Dekontaminationsdusche bündelt den Synergieeffekt unserer Reinraumkomponenten und verhindert Kontaminationsverschleppungen beim Umgang mit Wirk- und Gefahrstoffen. Sie ist geeignet zum sicheren Ausschleusen von Personen aus besonderen Risikobereichen. Als Nassdusche wird der Nutzer durch spezielle Düsen in Wasser eingehüllt, sodass luftgetragene oder dem Schutzanzug anhaftende Partikel mit Wasser gebunden werden. Diese effektive Abreinigung des Personals gewährleistet einen kontrollierten Austritt aus dem Risikobereich.

Dekontaminationsdusche_von_clean-tek

Die clean-tek Dekontaminationsdusche ist speziell geeignet für den Umgang mit:

  • Aktiven Wirkstoffen (API)
  • Chemikalien und
  • Explosiven Stoffen

wie sie u.a. vorkommen in der

  • Pharmazie
  • Chemieschen Industrie
  • Laborbereiche
  • Bio Safetey Labs (BSL)
  • EX-Bereiche

  • Schützt zuverlässig das Personal und die Umgebung vor Kontamination aus Risikobereichen
  • Bewährtes clean-tek System. Die Dekontaminationsdusche besteht aus der Vielzahl an bewährten clean-tek Produkten welche optimal aufeinander abgestimmt sind.
  • Keine Schnittstellenproblematik. Als Systemlieferant bieten wir zusätzlich zur Dekontaminationsdusche auch das Containment an.
  • Jede Art des Bodenanschlusses ist umsetzbar. Ob Epoxy, Pharma-Terrazzo, Fließenhohlkehle oder PVC-Böden im umliegenden Reinraum: jeder Anschluss kann bedient werden.
  • Jegliche Paramenter sind frei einstellbar. (Spülzeiten, Verriegelunszeiten etc.)
  • Individuelle Ausführung. Wir passen unsere Dekontaminationsdusche immer speziell auf Ihre Anforderungen an.

  • Der Programmablauf wird in einer Funktionsbeschreibung gemäß den anwendungsspezifischen Anforderungen exakt definiert.
  • Dieser hat einen wesentlichen Einfluss auf die Steuerung und alle Baugruppen.
  • Grundsätzlich steht die personelle Dekontamination im Vordergrund. Aber auch Kabinenreinigung, Fußsohlenreinigung, Notduschfunktion, Handbrause etc. sind ggf. für den Prozess dienlich oder gar erforderlich.
  • Der Reinigungszyklus bzw. der gesamte Ablauf wird eingestellt.
  • Wird die Dekontaminationsdusche in einen Schleusenbereich integriert, werden die Türverriegelungen zu einem funktionierenden Schleusensteuerungskonzept zusammengeführt.

  • Fußsohlenreinigung
  • Bag-Out-Port
  • Atemluftanschluss
  • Überwachungseinrichtung
  • Schleusenintegration
  • 3 Türen

Da wir unsere Dekontaminationsdusche immer individuell planen und realisieren, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.