• Reinraumwände

Reinraumwände - aus eigener Herstellung

Wir verfügen über mehrere Reinraum Wandsysteme, die sich allesamt durch ihre Kompatibilität untereinander und eine hohe Flexibilität auszeichnen. Dabei stellen wir nicht einfach Wandpaneele her, sondern bieten Ihnen als Systemlieferant ein Baukasten an Modulen, mit welchem wir optimale Reinraumlösungen entwickeln. Je nach Anforderung bietet clean-tek Monoblockelemente oder Elemente in Schalenbauweise aus beschichtetem Stahlblech, Aluminium oder Edelstahl und auch eine Vollglaswand an. Alle unsere Reinraumwände sind GMP-konform und flächenbündig. Einzelne Wandelemente sind jederzeit austauschbar, falls sich die Raumaufteilung ändert oder neue Maschinen hinzu kommen. Auch hinsichtlich der Medienversorgung bieten unsere Wandsysteme ein Maximum an Flexibilität.

clean-tek_Reinraumwände

Reinraumwände im Überblick

GMP 50 / GMP 100 Wandsystem
GMP 50 / GMP 100 Wandsystem

Reinraumwand in Sandwichkonstruktion. Mit einer Breite von 50 mm oder 100 mm lieferbar. Bewährtes Wandsystem in GMP-Bereichen.


Bi-Wall Reinraumwand
Bi-Wall

Wandsystem in Schalenbauweise. Wird bevorzugt als Trennwand mit hoher Unterputz-Installationsdichte eingesetzt.


Reinraum-Vollglaswand
Vollglaswand

Vollglaswand in GMP-Ausführung. Schaffen eine helle und angenehme Arbeitsatmosphäre. Maximaler Gestaltungsspielraum im Projekt durch die Kombination mit anderen clean-tek Reinraumwänden.

Mehr Informationen

GMP 50 / GMP 100 Reinraumwand

Die GMP 50 / GMP 100 Reinraumwand ist eine Sandwichkonstruktion und wird mit einer Füllung versehen, welche je nach Anwendungsfall ausgewählt wird. Die einzelnen Wandpaneele lassen sich immer passgenau für jeden Anwendungsfall fertigen und auch später noch jederzeit einzeln austauschen. Die Materialauswahl hängt von Ihrer Produktion ab. Wir bieten die GMP-Wand in verzinktem Stahlblech, Edelstahl (V2A und V4A) oder aus Aluminium.

Eigenschaften und Vorteile:

Bild

  • Maximale Flexibilität durch ein einfaches aber sehr stabiles System
  • Kombinierbar mit allen clean-tek Systemen, zum Beispiel Glaswänden, Brüstungsverglasungselementen sowie mit allen Türen, Toren und Schleusen
  • Perfekt aufeinander abgestimmter Systemverbund
  • Wandausschnitte möglich
  • Der Um- und Ausbau einzelner Wandelemente ist ohne Demontage benachbarter Elemente möglich
  • Verdeckte Installation von Medien- und Versorgungsanschlüssen
  • Diese Medienkanäle sind leicht zugänglich
  • Ausgleich von Bodenunebenheiten möglich
  • Hoher Vorfertigungsgrades sorgt für zügige Umsetzung selbst bei umfangreichen Bauvorhaben
  • Die GMP-Wand ist vollständig recyclebar: Deckschicht und Füllung lassen sich voneinander trennen und entsorgen
  • Kein Trägerwerkstoff für mikrobiologisches Wachstum
  • Die GMP-Wand kann als Band- oder Achsrasterwand ausgeführt werden
Bi-Wall

Die Bi-Wall Reinraumwand wird in Schalenbauweise gefertigt und entspricht den hohen Anforderungen des EG GMP Leitfadens sowie der DIN EN ISO 14644. Bevorzugt als Trennwand mit hoher Unterputz-Installationsdichte eingesetzt. Anstelle einer Wandfüllung ist zwischen den beiden Wandschalen ein Hohlraum, welcher die verdeckte Installation von Kabel- und Medienleitungen ermöglicht. Die einzelnen Wandpaneele lassen sich dabei immer passgenau für jeden Anwendungsfall fertigen und auch später noch jederzeit einzeln austauschen. Die Materialauswahl hängt entscheidend von Ihrer Produktion ab. Wahlweise bieten wir das Wandsystem aus verzinktem Stahlblech, Edelstahl (V2A) oder Aluminium an.

Eigenschaften und Vorteile:

Bild

  • Verdeckte Installation von Medien- und Versorgungsanschlüssen
  • Überführung von Kabel und Leitungen in benachbarte Wandelemente möglich
  • Kombinierbar mit allen clean-tek Systemen mit allen Glaswänden, Brüstungsverglasungselementen sowie mit allen Türen, Toren und Schleusen
  • Perfekt aufeinander abgestimmter Systemverbund
  • Wandausschnitte sind möglich
  • Ein Um- und Ausbau einzelner Wandelemente ist ohne Demontage benachbarter Elemente möglich
  • Ausgleich von Bodenunebenheiten möglich
  • Hoher Vorfertigungsgrad sorgt für eine zügige Umsetzung, auch bei umfangreichen Bauvorhaben
  • Die Bi-Wall ist vollständig recyclebar
  • Kein Trägerwerkstoff für mikrobiologisches Wachstum
Vollglaswand

Glaswände schaffen Transparenz. Sie gewähren einen Einblick in die Produktion und schaffen eine besondere Arbeitsatmosphäre. Sie vermeiden die Isolation von Mitarbeitern in kleinen, geschlossenen Räumen und erhöhen die Sicherheit und Ordnung, da Arbeitsplätze besser zu überblicken sind. Die Vollglaswand von clean-tek entspricht den hohen Anforderungen des EG GMP Leitfadens sowie der DIN EN ISO 14644. Sie besteht aus einem Aluminiumprofil als Aufnahmerahmen für das ESG-Sicherheitsglas. Dieser kann in jeder geforderten Abmessung hergestellt werden. Die Vollglaswand lässt sich problemlos mit allen anderen clean-tek Wandsystemen kombinieren.

Eigenschaften und Vorteile:

Bild

  • Maximaler Gestaltungsspielraum durch die Kombination mit clean-tek Wandsystemen
  • Schaffen eine helle und angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Keine Isolation von Mitarbeitern in abgeschlossenen Räumen
  • Fördern Sicherheit und Ordnung in der Produktion
  • Resistent gegen Chemikalien
  • Seltener Glasbruch durch Einsatz von Sicherheitsglasscheiben mit integrierten Sollbruchstellen
  • Jedes Glaselement ist einzeln austausch-bar
  • Ausgleich von Bodenunebenheiten
  • Kein Trägerwerkstoff für mikrobiologisches Wachstum
  • Leicht zu reinigen und desinfektionsmittelbeständig

Bei Fragen zur Auslegung oder Technik nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.